The Boss: Neue Gangster-Sim aus Korea

von GameStar Redaktion,
10.05.2000 18:36 Uhr

Der bisher unbekannte Koreanische Entwickler Hekspleks programmiert gerade an der historisch akkuraten Mafia-Simulation "The Boss: The Reign of Sicilians". Im Spiel wird es möglich sein, die Geschichte der sizilianischen Mafia in den USA von 1900 bis 1970 nachzuspielen. In über 150, sich gegenseitig beeinflussenden, Szenarios gehen Sie so interessanten Tätigkeiten wie Schutzgelderpressung oder Drogenhandel nach. Auch historische Begebenheiten wie das Valentinstags-Massaker wird der Freizeit-Gangster nachspielen können. Natürlich wird das Spiel auch einen Mehrspielermodus haben wo Sie sich mit Ihren Freunden in den 10 realistisch nachgebildeten Städten Bandenkriege liefern können. Das Spiel soll laut Hekspleks eine Mischung aus StarCraft und SimCity werden. Noch mehr Screenshots gibt es bei Gammers Alliance.
(ms)


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.