The Club - Neue Infos zum Mehrspieler-Modus

Mehrspieler-Gefechte im elitären Club.

von Denise Bergert,
12.12.2007 13:07 Uhr

Publisher Sega und Entwickler Bizarre Creations haben heute erste Details zu den Multiplayer-Modi des Actionspiels The Club bekannt gegeben. Neben altbekannten Varianten wie Deathmatch, Team-Deathmatch und Team Capture finden sich darunter auch neue und abgewandelte Spielmodi. "Score Match" ist ein punktebasiertes Deathmatch, bei dem Sie mit dem System aus dem Einzelspieler-Modus Punkte für Abschüsse sammeln können. "Team Siege" ist vom Einzelspieler-Modus "Siege" inspiriert. Dabei gibt es ein Verteidiger- und ein Angreiferteam. Die Verteidiger haben nur 1 Leben, während die Angreifer nach einem Abschuss wieder eintreten.

In "Team Scull Shot" gilt es, alle 5 feindlichen Schädel-Ziele zu zerstören und die eigenen zu schützen. Bei "Team Fox Hunt" ist ein Spieler jedes Teams der "Fuchs". Das Ziel ist es, den Fuchs des gegnerischen Teams zu jagen und abzuschießen und gleichzeitig den eigenen Fuchs zu schützen. Alle Spieler beginnen mit der gleichen Menge Energie, der Fuchs kann aber Healthpacks einsetzen, die im Level verstreut sind, um seine Energie bis maximal 400% zu erhöhen.

In "Hunted Killer" wird der Spieler, der den ersten Abschuss macht, zum Gejagten. Die Jäger sind mit Radar ausgestattet, auf dem der Standort des Gejagten stets angezeigt wird. Der Gejagte hat keinen Scanner, er muss also in Bewegung bleiben, um seine Verfolger abzuschütteln.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.