THQ - Entwicklerstudio Vigil übernommen

von Rene Heuser,
17.03.2006 13:59 Uhr

Der US-Publisher THQ ist weiter auf Einkaufstour: Nach der Übernahme von Juice Games (Juiced) und der Neugründung der Kaos Studios (vormals Trauma: Battlefield 2) hat der Spielehersteller nun ein weiteres junges Entwicklerteam in den Konzern aufgenommen. Das neue Studio Vigil Games ist in Austin, Texas beheimatet und wird von David Adams geleitet. Das Team hat bisher noch kein Spiel veröffentlicht, besteht aber aus erfahrenen Leuten. Adams selbst war nach eigenen Angaben an verschiedenen Projekten von NCSoft als leitender Mitarbeiter beteiligt, während andere Kollegen aus der Comic-Branche stammen. Derzeit arbeitet das Studio an neuen Projekten für Next-Generations-Plattformen, die voraussichtlich 2008 erscheinen sollen. Die Vorstellung des ersten Spiels soll aber noch in diesem Jahr erfolgen.

Eine richtige Webseite hat Vigil bisher nicht. Laut Stellenanzeigen im Internet suchen sie seit Anfang März aber vier weitere Mitarbeiter für die neuen Projekte.


Kommentare

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

wird geladen ...