THQ - Mehr Verlust trotz Umsatzwachstum

Der Publisher THQ hat jetzt die Geschäftszahlen aus dem ersten Quartal des aktuellen Jahres veröffentlicht.

von Andre Linken,
31.07.2008 14:46 Uhr

Der Publisher THQ hat jetzt die Geschäftszahlen aus dem ersten Quartal des aktuellen Jahres veröffentlicht. Demnach konnte der Konzern den Umsatz um zirka 32 Prozent auf 137,6 Millionen Dollar steigern. Allerdings steht diesem ein Verlust von etwas mehr als 27 MIllionen Dollar gegenüber. Nach Aussagen der Verantwortlichen zeigen die neuen Strategien dennoch Wirkung. Großen Anteil am Umsatzwachstum hatte unter anderem die Spieleumsetzung des neuen Pixar-Films WALL-E.


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.