THQ Entertainment - Publisher gibt Gewinnwarnung aus

Der Publisher THQ Entertainment korrigiert seine Umsatzprognose.

von Andre Linken,
14.06.2010 15:50 Uhr

Der Publisher THQ Entertainment hat jetzt eine sogenannte Gewinnwarnung für das aktuelle Geschäftsquartal (April bis Juni 2010) ausgesprochen. So erwarten die Verantwortlichen derzeit nur noch einen Umsatz von 155 bis 165 Millionen Dollar - also fast 50 Millionen Dollar weniger als ursprünglich prognostiziert.

Einer der Gründe für diese Entwicklung ist der relativ schwache Abverkauf des Kampfsportspiels UFC Undisputed 2010 für Konsolen. Aber auch der derzeit starke Dollar, der die Einnahmen aus Europa drückt, trägt zu der Gewinnwarnung bei.


Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.