Ubi Soft verklagt Take 2

von GameStar Redaktion,
05.12.2001 09:43 Uhr

Ubi Soft verklagt den Publisher Take 2 auf die Zahlung von angeblich noch ausstehenden Lizenzzahlungen in Höhe von 19 Millionen Mark. Schon vor dem Aufkauf durch Ubi Soft hat Red Storm (Ghost Recon) Take 2 die Distributionsrechte in Europa und einigen anderen Staaten bis Dezember 2000 gegeben. Für die letzten Monaten des Deals seien aber keine Gelder mehr an Ubi Soft geflossen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.