Ubisoft - Übernimmt das Entwicklerstudio RedLynx

Der Publisher Ubisoft kauft das Entwicklerstudio RedLynx und stellt sich somit im Segment der Onlinespiele etwas breiter auf. Das Team war unter anderem für die Marke Trials verantwortlich.

von Andre Linken, Michael Söldner,
03.11.2011 17:24 Uhr

Ubisoft übernimmt den Entwickler RedLynx.Ubisoft übernimmt den Entwickler RedLynx.

Der Publsiher Ubisoft hat heute die Übernahme des Entwicklers RedLynx offiziell bestätigt. Das Studio, das unter anderem das Downloadspiel Trials HD auf den Markt brachte, wurde im Jahr 2000 gegründet und hat in diesem Zeitraum bereits über 100 Spiele für PC, Konsole und Handys veröffentlicht.

Das Physik-basierte Geschicklichkeitsspiel Trials HD dürfte jedoch zu den bekanntesten Kreationen von RedLynx gehören. Bislang wurden über zwei Millionen Downloads auf Xbox Live für das Motocross-Spiel verzeichnet. MIt der Übernahme von RedLynx will sich Ubisoft im Segment der Onlinespiele noch breiter aufstellen. An welchen Projekten das Team derzeit konkret arbeitet, ist unbekannt.

RedLynx gesellt sich zu solch bekannten Studios wie Massive Entertainment, Nadeo, Quazal und Owlient, die allesamt in der jüngeren Vergangenheit von Ubisoft übernommen wurden.


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.