Ubisoft - Uplay-Server gehackt, Nutzerdaten ausgelesen

Wie Ubisoft mitteilt, wurden die Uplay-Server gehackt und die Daten der Nutzer ausgelesen. Kreditkarten-Informationen sind laut Aussage des Publishers allerdings nicht betroffen. Ubisoft empfiehlt trotzdem allen Kunden, das Passwort zu ändern.

von Michael Obermeier,
03.07.2013 08:50 Uhr

Ubisofts Online-Dienst UPlay wurde gehackt, Passworter, Mails und Benutzernamen ausgelesen.Ubisofts Online-Dienst UPlay wurde gehackt, Passworter, Mails und Benutzernamen ausgelesen.

Update 03.07.2013: Nach Informationen der Webseite Joystiq, nahm die Attacke »interne Online-Systeme« zum Ziel. Der Angriff sei nicht über Uplay-Services erfolgt. Als Quelle nennt Joystiq einen Ubisoft-Vertreter.

Urprüngliche Meldung: Wie der französische Publisher Ubisoft im offiziellen Forum und in einer Mail an die Nutzer seines Online-Dienstes Uplay mitteilt, wurde der Service »kürzlich« gehackt. Dabei ist es unbefugten Personen gelungen Zugriff auf die Kontodatenbank zu nehmen. Benutzernamen, Email-Adressen und Passworter der Uplay-Nutzer wurden ausgelesen. Zahlungsinformationen, also Kreditkartendaten wurden allerdings nicht abgegriffen, da Ubisoft diese nicht speichert.

Trotzdem wird allen Nutzern empfohlen, ihre Uplay-Passwörter zu ändern und falls das hier verwendete Passwort in Kombination mit der Email-Adresse auch anderswo zum Einsatz kommt, dort ebenfalls die Passwörter abzuändern.

Aktuell ist die offizielle Ubisoft-Webseite offline. Wer sein Passwort ändern möchte kann jedoch dem Link in der Mail folgen, die jeder Uplay-Nutzer von Ubisoft bekommen hat oder direkt dem Link in der Forumsmeldung folgen.

Uplay ist Ubisofts Online-Dienst vergleichbar mit Steam oder Origin von EA. Uplay dient dabei sowohl als Kopierschutz bei einer Vielzahl von Ubisoft-Spielen sowie als Kaufplattform für Spiele und Download-Erweiterungen.

Forums-Meldung zum Uplay-Hack von Ubisoft

Hallo,

Erst kürzlich fanden wir heraus dass einige unserer Webseiten ausgenutzt wurden um unerlaubten Zugriff auf unsere Onlinesysteme zu erlangen. Es wurden sofort alle erforderlichen Schritte eingeleitet um weitere illegale Zugriffe zu unterbinden und die Sicherheit aller betroffenen Systeme wiederherzustellen.

Wir wissen dass Daten unserer Kontodatenbank wie Benutzernamen, Emailadressen sowie verschlüsselte Passwörter betroffen sind.
Bitte beachten sie dass keinerlei Zahlungsinformationen im Ubisoft System gespeichert werden. Dies bedeutet dass mögliche Kreditkarteninformationen nicht betroffen sind.

Als Vorsichtsmaßnahme empfehlen wir euch euer Passwort zu ändern indem ihr folgendem Link folgt.

Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir dir die Passwörter anderer Webseiten und Dienste zu ändern.

Sowie im offiziellen Forum.

Wir entschuldigen uns für die entstandenen Unannehmlichkeiten und danken euch für euer Verständnis.


Kommentare(124)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.