Unreal Engine 4 - Veröffentlichung im Jahr 2014 angepeilt

Die nächste Version der Unreal Engine aus dem hause Epic Games könnte bereits 2014 erscheinen.

von Julian Freudenhammer,
28.09.2011 15:40 Uhr

Die Samaritan-Demo basierte noch auf der Unreal Engine 3. Epic schraubt aber bereits am Nachfolger der Engine.Die Samaritan-Demo basierte noch auf der Unreal Engine 3. Epic schraubt aber bereits am Nachfolger der Engine.

Tim Sweeney, Chef des Entwickler-Studios Epic Games arbeitet bereits am Nachfolger der aktuellen Unreal Engine 3. Im Interview mit der Website IGN.com grenzt er den Release-Termin des neuen Grafikmotors ein und gibt damit einen indirekten Hinweis auf den Start der nächsten Konsolengeneration. Derzeit, so Sweeney, verwende er 60 Prozent seiner Zeit bei Epic darauf, an der neuen Unreal Engine 4 und der nächsten Konsolengeneration zu schrauben. »Diese Technologie wird bis etwa 2014 nicht das Tageslicht erblicken. Indem ich mich auf diesen Termin konzentriere, kann ich mich mit wirklich coolen Dingen beschäftigen, die zum jetzigen Zeitpunkt einfach nicht machbar sind. Ich bin der Meinung, dass ich mit der Unreal Engine 4 neue Technologien erkunde, über die sich sonst noch niemand Gedanken macht, da diese noch einige Jahre von der Möglichkeit sie umzusetzen entfernt sind. Ich sehe hier eine Menge Potenzial und die Arbeit macht sehr viel Spaß.«

Sollte die neue Unreal Engine 4 tatsächlich 2014 erscheinen, würde das nahelegen, dass zur gleichen Zeit mit einer neuen Generation von Konsolen zu rechnen ist. Eine Umsetzung der Unreal Engine 4 für Xbox 360 oder PlayStation 3 gilt auf Grund der technischen Limitierungen als unwahrscheinlich.

Auf der GDC 2011 zeigte Epic mit der beeindruckenden Technologie-Demo »Samaritan« wie die Grafik von zukünftigen Spielen aussehen könnte. Die Tech-Demo basierte allerdings auf einer neuen Version der Unreal Engine 3 mit DirectX-11-Unterstützung.

Samaritan Technologie-Demo 2:45 Samaritan Technologie-Demo


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.