Unreal Tournament 3 - Exklusiv für die PS3 - zumindest in diesem Jahr [Update]

Epics futuristischer Ego-Shooter Unreal Tournament 3 wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Jedenfalls nicht für PC und Xbox 360. Wie Sony so ebenen auf der eigenen E3-Pressekonferenz in Santa Monica ankündigte, wird das Spiel exklusiv im November für Playstation 3 erscheinen. Ironischerweise zeigte Sony den gleichen Ankündigungstrailer für UT3, den Microsoft zuletzt für die Vorstellung der Xbox 360-Version verwendet hatte. Wann 2008 dann die PC- und Xbox 360-Versionen folgen werden, ist bislang nicht bekannt. Genaue Details dürften dazu in den nächsten Tagen von Seiten des Publisher Midway aber veröffentlicht werden.

von Rene Heuser,
11.07.2007 22:40 Uhr

Epics futuristischer Ego-Shooter Unreal Tournament 3 wird nicht mehr in diesem Jahr erscheinen. Jedenfalls nicht für PC und Xbox 360. Wie Sony soeben auf der eigenen E3-Pressekonferenz in Santa Monica ankündigte, wird das Spiel exklusiv im November für Playstation 3 erscheinen.

Update: Offenbar bezieht sich die Exklusivitätsaussage von Sony nur auf Konsolen. Wie Epics Vize President Mark Rain in einem Interview mit Gamespot sagte, wird die PC-Version gleichzeitig zur PS3-Fassung im November erscheinen. Lediglich Xbox 360-Besitzer müssten bis Anfang 2008 warten, um ebenfalls Unreal Tournament 3 spielen zu können.

Gleichzeitig kündigte Sony an, dass Modifikationen für UT3, die am PC erstellt werden, auch auf der PS3 laufen sollen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob Epic es tatsächlich schafft das Spiel bis zum November in vollem Umfang fertig zustellen. Bisher war noch recht wenig von der Singleplayer-Kampagne und den neuen Mehrspieler-Modi (Warfare) zu sehen gewesen. Zudem hatten Epic-Entwickler in der Vergangenheit mehrmals darauf hingewiesen, dass das Spiel vielleicht auch erst im nächsten Jahr fertig werden könnte. Bleibt für die PS3-Fans zu hoffen, dass sie nicht eine abgespreckte Version von Unreal Tournament 3 erhalten, so wie es seinzeit mit Unreal Championship auf der ersten Xbox geschehen war.

Xbox 360-Besitzer dürften den Verlust jedoch verschmerzen können, da mit Halo 3, Call of Duty 4 und GTA 4 das Action-Genre im diesjährigen Weihnachtsgeschäft ohnehin fast schon überfüllt ist. Hingegen muss Sony in diesem Jahr ohne Fortsetzungen ihrer Blockbuster-Serien Metal Gear Solid, Final Fantasy oder Killzone auskommen. Ubisofts Ego-Shooter Haze soll ebenfalls zeitlich exklusiv für die Playstation 3 in diesem Herbst erscheinen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.