Unreal Tournament 3 - So funktioniert der Warfare-Modus

Aus dem Warfare-Modus von Unreal Tournament 3 haben die Entwickler bislang ein großes Geheimnis gemacht. Nach der E3-Präsentation einer kompletten fragen wir uns: Warum eigentlich?

von Frank Maier, Heiko Klinge, Michael Graf,
13.07.2007 03:46 Uhr

Aus dem Warfare-Modus von Unreal Tournament 3 haben die Entwickler bislang ein großes Geheimnis gemacht. Nach der E3-Präsentation einer kompletten Map fragen wir uns: Warum eigentlich? Denn im Prinzip handelt es sich tatsächlich um nichts anderes als eine Mischung schon aus der UT 2004 bekannten Modi Assault und Onslaught.

Und so funktioniert's: Beide Teams starten in ihrer Basis und versuchen, eine durchgehende Reihe von Energie-Knotenpunkten bis zum feindlichen Hauptquartier zu erobern. Das deaktiviert den Schutzschild der feindlichen Basis und ermöglicht so einen Angiff auf deren Reaktorkern. Knotenpunkte können Sie mit zwei Methoden erobern. Entweder langwierig im klassischen Battlefield-Stil, indem Sie den Punkt eine bestimmte Zeit halten. Oder sofort, indem Sie eine Energiekugel (Orb) zum Knoten tragen. Den Orb können Sie jedoch nicht in Fahrzeugen transportieren, auf den extragroßen Warfare-Karten ein echtes Problem. Eine Minimap informiert über die aktuelle Knotenverteilung. Als kleines taktisches Element werden Sie auf vielen Karten in der Nähe der Knotenpunkte Geschütze vorfinden, zum Teil sogar auf Schienen.

Unser Fazit: Unspektakulär und komplett gegen den Trend kommender Multiplayer-Shooter wie Enemy Territorry: Quake Wars oder Frontlines, die immer komplexere Spielvarianten auffahren. Unsere Enttäuschung hält sich dennoch in Grenzen. Denn eigentlich konzentriert sich Unreal Tournament 3 ja nur auf das Wesentliche: Actionreiche Multiplayer-Schlachten, die sich zudem dank der Knotenpunkte auf wenige Schlüsselstellen fokussieren. Und durch die enorm einfallsreichen Waffen und Fahrzeuge wird sich der Epic-Shooter trotz der simplen Spielmodi unserer Einschätzung nach dennoch abwechslungsreicher spielen als die versammelte Shooter-Konkurrenz.

Genre:

Multiplayer-Shooter

Publisher:

Midway

Entwickler:

Epic

Release:

4. Quartal 2007


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.