Valve - Neues Projekt

von GameStar Redaktion,
05.12.2005 13:32 Uhr

Valve will nicht auf immer und ewig Shooterspiele programmieren. Während einer Podiumsdiskussion auf einer japanischen Spielekonferenz verriet Robin Walker von Valve, dass seine Firma intern gerade an 'kooperativen Bauspielen' arbeite. So könne man zum Beispiel so etwas wie ein Raumschiff oder eine Maschine zusammen mit anderen Leuten bauen, anstatt sich gegenseitig zu erschießen. Das klingt wie eine Erweiterung des Prinzips von Garry's Mod (Link) für Half-Life 2. Wenn man diese Mod mit einem Spielprinzip wie bei The Incredible Machine verbinden würde, wäre das sicher keine schlechte Idee. Ob allerdings jedes interne Projekt bei Valve irgendwann zu einem fertigen Produkt wird, ist eher fraglich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.