Valve - Trennt sich von Entwicklerstudio in Kalifornien

Der Entwickler Valve hat jetzt sein externes Studio im kalifornischen San Mateo wieder in die Unabhängigkeit entlassen. Das Team arbeitet jedoch weiterhin an dem gemeinsam begonnenen Spiel.

von Andre Linken,
09.08.2013 13:48 Uhr

Valve trennt sich von seinem Studio in Sam Mateo.Valve trennt sich von seinem Studio in Sam Mateo.

Der Entwickler Valve hatte bis vor kurzem ein externes Studio im kalifornisches San Mateo betrieben. Wie jetzt jedoch der Mitarbeiter Tod Semple offiziell bekanntgab, haben sich beide Parteien mittlerweile einvernehmlich getrennt.

Valve arbeitete mit dem Team in San Mateo während der Startphase eines neuen Spiels zusammen. Nach der Trennung darf das Studio, das fortan als unabhängige Firma unter dem Namen Temple Gates Games bekannt ist, weiterhin an diesem Projekt arbeiten und auch die Räumlichkeiten nutzen.

Semple betonte in einem Gespräch mit dem Magazin IGN, dass Valve »sehr cool« auf die Trennung reagiert habe. Valve wünscht dem Team im Gegenzug viel Glück bei der Fertigstellung des Spiels. Um was es sich bei diesem Projekt konkret handelt, ist derzeit allerdings nicht bekannt.


Kommentare(30)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.