Valve: Steam-Update

von GameStar Redaktion,
30.10.2003 11:01 Uhr

Valve hat das Steam-Update, das am 21.10. für viele Probleme sorgte (wir berichteten), in einer überarbeiteten Form wieder online gestellt. Vor allem die neue Trickle-Update-Funktion sorgte im ersten Anlauf für Probleme. Valve möchte damit Updates portionsweise über das Internet verbreiten, bevor sie aktiviert werden. Das führte zuerst zu einem enormen Traffic. Mitglieder das offiziellen Steam-Forums empfehlen trotzdem immer noch, die automatischen Updates für die Spiele einzeln abzuschalten (Rechts-Klick auf die Spielenamen, dann Properties anwählen).


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.