Vampire Hunter: Gruselaction

von GameStar Redaktion,
14.03.2002 10:13 Uhr

Bei Psyonix in Florida ist gerade das Actionspiel Vampire Hunter in der Mache. Sie treten in die Fußstapfen von Professor van Helsing und versuchen, die Erde vor einer Vampir-Invasion zu bewahren. Dabei nutzen Sie sowohl Schießeisen als auch Nahkampfwaffen wie Schwerter oder Hellebarden. Als technischen Unterbau für Vampire Hunter haben die Entwickler die Unreal-Engine lizensiert. Auf der Game Developers Conference vom 19. bis zum 23. März soll das Spiel vorgestellt werden. Die Veröffentlichung ist für das Frühjahr 2003 geplant.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.