Quake 4 für Xbox? : Wie das britische Magazin CVG mutmaßt, soll Quake 4 bereits sechs Monate in der Entwicklung sein -- der Autor spricht von einer Xbox-Version. Angeblich wird der vierte Teil nicht von id Software entwickelt, sondern von einem externen Programmierer-Team. Dabei beruft man sich auf Quellen aus der Spielebranche, die allerdings nicht genannt werden.

Phänomenal, wie id Software es immer wieder schafft, mit einem einzigen Satz die Spielewelt auf den Kopf zu stellen. Am 10. August sind wir alle ein bisschen schlauer und id Software hoffentlich gesprächiger.