Gerüchte, wonach das Fanprojekt Ultima 5 - Lazarus gestorben sei, haben sich letzte Woche als falsch erwiesen. Allerdings hat das Internetmagazin Voodoo Extreme auf Anfrage herausgefunden, dass zwar Richard Garriott das Projekt abgesegnet habe, die offizielle Erlaubnis von EA/Origin bislang aber noch ausstehe. Die Macher sind sich trotzdem sicher, dass sie ihre Neuauflage des Klassikers im frischen Gewand unter dem Namen Ultima veröffentlichen dürfen. Bislang braucht sich das Team noch keine Sorgen machen: Nach ihrer eigenen positiven Schätzung wird das Spiel erst im Herbst 2002 fertig.