Jubliläum! Das Computerspiel wird in diesem Sommer 40 Jahre alt. Als erstes Spiel wird gemeinhin Spacewar! angesehen, das Steve Russell 1961 für den IBM PDP-1 schrieb, einen Superrechner von der Größe eines Autos. Es war ein simples Duell zwischen zwei stilisierten Raumschiffen, die Raketen aufeinander feuern konnten. Sechs Monate brauchte Russell für sein Werk, erst 1962 wurde es mit Hilfe einiger Freunde endgültig fertig gestellt. Russell hat es nie für nötig gehalten, auf das Spiel Copyright anzumelden und nie einen Pfennig Geld dafür bekommen. Dennoch begründete es eine Industrie, die heute Milliarden-Umsätze macht. Space War-Klones waren übrigens bis weit in die 70er Jahre hinein Bestseller; auch der Mega-Hit Asteroids ist deutlich davon inspiriert.
Weiterführende Lektüre für interessierte Leser: "The first quarter" von Steven L. Kent erzählt detailiert die Geschichte der Video- und Computerspiele; leider ist es nur auf Englisch erhältlich.