So ganz ist Quake: The Movie noch nicht fertig, wie wir am Freitag berichtet haben. Immerhin haben die Amateurrenderer von Tritin Film einen mehr als vorzeigbaren 15 Minuten langen Clip produziert, den Sie im Rahmen der QuakeCon am Sonntag vorstellten. Die Arbeiten am Film werden wahrscheinlich weitergehen, bis der Streifen eine abendfüllende Länge erreicht hat. In der Zwischenzeit können Sie sich den vorläufigen Quake-Film auf der Homepage von Tritin Films herunterladen.