Trojaner bei Diablo 2: Die Fansite Diabloii.net warnt davor, eine inoffizielle Version des Patches 1.09 zu installieren, da dieser ursprünglich von Blizzard stammende Patch von einem Programmierer verändert wurde. Angeblich werden die Tastatureingaben gelogt und an den Programmierer übermittelt. Demnächst wird die offizielle Version des Patches, von dem keine Gefahr ausgeht, über das Battlenet übermittelt und die Spieleserver umgestellt. Auf der sicheren Seite ist man, wenn man sein Diablo 2 nur über das Auto-Update patcht.