Microsoft Mod-freundlich : Der Software-Riese Microsoft hat einen Kooperationsvertrag mit Discreet (gehört zur Firma AutoDesk) abgeschlossen. Demnachen sollen bei zukünftigen Microsoft-Spielen angepasste Versionen des Editors gmax beiliegen. Aufwendige Modifikationen sollen damit kein Problem darstellen. Erster Nutznießer dieser Kooperation sind der Flightsimulator 2002 und das Rollenspiel Dungeon Siege.