Die Kollegen von der PC-Welt haben sich in einem Online-Artikel der Telekom-Rechner (Notebooks, PCs) angenommen, die ab kommenden Montag in den T-Punkt Filialen erhältlich sind. So steckt in der PC-Variante unter anderem ein Pentium 4 Prozessor mit 1,5 GHz, eine 40 GByte Festplatte, 128 MByte Arbeitsspeicher, ein 56K-Modem und eine Netzwerk-Karte. Für nette Grafikerlebnisse sorgt eine Geforce 2 MX mit 32 MByte plus TV-Ausgang. Kosten soll das gute Stück 2.398 Mark. Bei Abschluss eines ISDN- oder DSL-Vertrags reduziert sich der Preis auf 1.998 Mark.