Im letzen Quartal hat die 3D-Chipschmiede bei fast 110 Millionen Dollar Umsatz über 30 Millionen Dollar Verlust eingefahren. Im gleichen Quartal des Vorjahres hatten die Amerikaner bei 60 Millonen Dollar Umsatz immerhin 2 Millionen Gewinn gemacht. Als einen der Gründe für den Verlust nannte die Firma Umstrukturierungskosten nach dem Kauf des Grafikkarten-Herstellers STB.(gun)