Games Convention : Die Games Convention in Leipzig dürfte den im letzten Jahr mit 105.000 Besuchern aufgestellten Besucherrekord nochmals übertreffen. Zumindest rechnet man laut Messe GmbH mit mehr als 110.000 Interessierten. "Wir sind mit der GC in eine Marktlücke gestoßen und profitieren jetzt von den überaus erfreulichen Wachstumszahlen in der Unterhaltungssoftware-Branche", so Messe-Geschäftsführer Josef Rahmen. Trotz allgemein schlechter Wirtschaftslage kann die Unterhaltungselektronikbranche einen Zuwachs von knapp 15 Prozent vorweisen.

Auf der viertägigen Schau rund um die Entertainmentbranche präsentieren insgesamt 270 Aussteller auf einer Fläche von 80.000 Quadratmetern ihre Produkte.