Bereits heute Morgen (News) berichteten wir über die Hilfsaktion von Sony Online Entertainment für die Opfer der verheerenden Hurrikan-Katastrophe in den USA - durchaus löblich. Doch nicht nur Sony macht sich für diesen humanitären Zweck stark: Mittlerweile haben sich auch andere Vertreter der Spielebranche zu Wort gemeldet und ihre Hilfsbereitschaft signalisiert.

So haben die Jungs von Bungie jetzt ein spezielles T-Shirt mit dem Master Chief aus dem Actionspiel Halo designt, das für knapp 20 US-Dollar im Online-Store zu haben ist. Mindestens 15 Dollar pro T-Shirt fließen direkt an das amerikanische Rote Kreuz und kommen somit den Opfern der Katastrophe zu Gute. Auch die Männer hinter Penny Arcade helfen mit: Sie versteigern ein Original-Artwork des bekannten Gamer-Comics, das aktuell bei einem Gebot von 8.600 Dollar steht. Auch hier geht der Erlös direkt an das Rote Kreuz.