Postal-Film : Uwe Boll verfilmt das Actionspiel Postal Uwe Boll verfilmt das Actionspiel Postal Die Meldung, dass sich Uwe Boll die Filmrechte für einen Postal-Kinofilm (News) gesichert hat, sorgte sowohl in der Branche als auch bei den Fans mal wieder für reichlich Diskussionsstoff. Jetzt meldete sich Vince Desi von Running With Scissors zu Wort, um die Ereignisse der letzten Woche zu erläutern. Vince erklärt dabei u.a., dass er sich mehrmals mit Boll auf dem Filmset von Dungeon Siege in Vancouver getroffen und viel mit ihm geredet hat. Seiner Meinung nach besitzt der deutsche Regisseur das nötige Verständnis für eine Verfilmung des Actionspiels Postal und er gewährt den Entwicklern ein Höchstmaß an Einfluss bei der Produktion.

Vince weiß von dem schlechten Ruf Bolls, ist aber dennoch davon überzeugt, dass er der richtige Mann für diesen Job ist. In den letzten Tagen gingen zwar einige Hass-Mails bei den Entwickler ein, doch ein Großteil war eher positiv gestimmt. Gleichzeitig versichert er, alles daran zu setzen, um einen möglichst packenden Film auf die Leinwand zu bringen, der jeden Fan aus dem Kinosessel blasen wird.