USK : Ein Jahresrückblick der besonderen Art steht auf der offiziellen Website der USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle) zum Einblick bereit. Dort zieht die Institution eine Bilanz inklusive interessanter Zahlen. So wurden im Jahr 2005 insgesamt 2686 Titel geprüft, von denen knapp 60 Prozent das Siegel "Freigegeben ab 12 Jahren" erhielten. Das untere Ende der Genreliste bilden übrigens die Rollenspiele mit gerade mal 66 eingereichten Titeln. Der Anteil an geprüften PC-Spielen stieg gegenüber dem Vorjahr auf 1310 Titel an (in 2004 waren es noch 1190 Titel). Genauere Zahlen finden Sie auf besagter Website.