CeBIT 2006 : Als wenn Hannover am ersten Messetag der CeBIT nicht schon traditionell genügend Probleme hätte. Verkehr und öffentliche Verkehrsmittel sind komplett überlastet, alles strömt zum Messegelände. Mit einem Aufruf zur "zentralen Streikversammlung" will die Dienstleistungs-Gewerkschaft Ver.di den ersten Messetag zu einem unvergesslichen Chaos umgestalten. Am 9. März um 11.30 Uhr beginnt die Demonstration mit einer Kundgebung am Opernplatz mit dem Bundesvorsitzenden Frank Bsirske. Es werden 10.000 Teilnehmer erwartet.
Messe-Vorstandsmitglied Ernst Raue kommentierte die Veranstaltung mit "Ich finde das verrückt". Bei den ohnehin gigantischen Menschen- und Fahrzeugmassen droht die Innenstadt von Hannover komplett im Verkehrschaos zu versinken. Ver.di scheint sich dieser Tatsache auch bewusst, warnen sie doch ihre Mitglieder auf der Webseite: "Sichert euch rechtzeitig Mitfahrgelegenheiten in den ver.di-Geschäftsstellen. Denkt dran: Es ist CeBIT-Messe!"