Die Jungs bei www.anandtech.com fielen anscheinend dem Geschwindigkeitsrausch zum Opfer. Dort stellt man den mit -40 Grad Celsius gekühlten Super G2 vor. Das System wurde mit einem 1,4 GHz Athlon bestückt, der dank Kryotech-Kühlung auf 1,866 GHz übertaktet wurde. In Anwendungs-Benchmarks liegt der 1,866 GHz-Rechner vor einem Pentium 4 mit 2 GHz. Im Quake 3- und Dronez-Benchmark muss sich der Athlon dem P4 allerdings geschlagen geben.