Seit gestern gibt es die neue Matrox-G550-Grafikkarte beim hauseigenen Online-Shop zu kaufen. Die Besonderheiten der G550: 32 MByte DDR-RAM, Dual-Head-Funktion, DVI-Ausgang und eine neue Technologie namens Headcasting. Damit ermöglicht die Karte eine alternative Art der Videokonferenz. Statt eines echten Gesichtes berechnet die Platine Positionsdaten, welche einem 3D-Modell zur Animation verhelfen.