Ubisoft : Der Publisher Ubisoft veröffentlichte die Zahlen des vergangenen Geschäftsjahres. So konnte das Unternehmen den Umsatz um drei Prozent auf 547,1 Millionen Euro steigern. Mit verantwortlich für diesen Aufschwung sind erfolgreiche Titel wie beispielsweise King Kong. 4,5 Millionen Exemplare wurden weltweit an den Mann bzw. die Frau gebracht.

Aufgrund von Investitionen im Next Generation-Markt sank der Gewinn jedoch um annähernd 52 Prozent auf 11,9 Millionen Euro. Für die kommenden Monate prognostiziert Ubisoft ein Umsatzplus von bis zu Prozent.