Alone in the Dark 2 : Uwe Boll Uwe Boll Bereits Ende vergangenen Jahres (siehe News) hatte der deutsche Regisseur Uwe Boll einen Nachfolger zum Horror-Film Alone in the Dark angekündigt. Allerdings ist Boll diesmal nicht im Stuhl des Regisseurs zu finden.

Wie jetzt bekannt gegeben wurde, beginnen die Dreharbeiten zu Alone in the Dark 2 im Sommer dieses Jahres. Ein Großteil der Aufnahmen finden in New York statt. Das Budget für das Sequel fällt mit rund 5,5 Millionen Dollar relativ gering aus. Zur Erinnerung: Der Vorgänger hatte noch ein Budget von 20 Millionen Dollar.

Details zur Story und den Hauptdarstellern liegen bisher allerdings noch nicht vor.