Kurioses : lara_croft lara_croft Ungewohnte Ehre kommt der Videospielfigur Lara Croft in England zuteil: Die mittelenglische Stadt Derby wird, einem Bericht der BBC zufolge, eine Straße nach der Grabräuberin benennen. Die neue Umgehungstraße wird Lara Croft Way heißen, nachdem sich in einem Volksentscheid 89% der Stimmberechtigten dafür aussprachen. 27.000 Bürger von Derby nahmen insgesamt an der Abstimmung teil.

Die Hauptfigur der Tomb Raider-Serie, die später auch von Angelina Jolie im Kino verkörpert wurde, ist eine Erfindung der in Derby ansässigen Firma Core Design. Deshalb wurde Lara Croft von den Stadtoberen als Namenspate für die neue Straße vorgeschlagen. Auch zur Auswahl standen der Fußballspieler Steve Bloomer, der Astronom John Flammsteed und der Ingenieur George Sorocold -- allesamt berühmte Kinder der Stadt.

Kurioses : Angelina Jolie als Lara Croft Angelina Jolie als Lara Croft Lucy Care, Abgeordnete des Regierungsbezirkes, sagte gegenüber der BBC: »Diese Abstimmung hat wirklich die Fantasie der Menschen auf der ganzen Welt angeregt. Trotz meiner mangelnden Kenntnisse im Bereich Computerspiele, akzeptiere ich, dass eine Mehrheit von 89% für Lara Croft zu überwältigend ist, um sie zu ignorieren. Sie wurde in Derby erschaffen und verdient es, neben anderen traditionellen Wahrzeichen der Stadt zu stehen.«

Lara Croft ist, neben Nintendos Klempner Mario, wahrscheinlich wirklich -- auch wegen der Spielfilme -- die bekannteste Videospielfigur und auch Nichtspielern ein Begriff.