Kinect for Windwos : Das Software-Update 1.5 für Kinect for Windows ist da. Das Software-Update 1.5 für Kinect for Windows ist da.

Vor kurzem veröffentlichte Microsoft ein Software-Update für Kinect for Windows. Die Version 1.5 für das Windows-SDK bietet den Entwicklern unter anderem neue Möglichkeiten bei der Bewegungssteuerung. So ist beispielsweise per Face Tracking möglich, den Kopf, das Gesicht und die Mimik eines Spielers präzise zu erkennen. Auf diese Weise erkennt Kinect unter anderem die Mundform und kann diese in die Software übertragen. Die vollständigen Patch-Notes finden Sie wie gewohnt unterhalb dieser Meldung.

Patch-Notes für Kinect for Windows v1.5

  • Kinect Studio lässt Entwickler mit Kinect Daten aufnehmen und beliebig oft wieder abspielen

  • Eine Reihe von Human Interface Guidelines (HIG) bietet viel Hintergrundwissen für die Kreation von Natural User Interfaces mit Kinect

  • Das Face Tracking SDK ermöglicht eine präzise Erkennung von Kopf und Gesicht – so wird zum Beispiel die Mundform des Nutzers erfasst und übertragen

  • Seated oder auch 10-joint Skeletal Tracking stellt sicher, dass Kopf, Hals und Arme von sowohl stehenden als auch sitzenden Kinect Nutzern vom Sensor erfasst werden

  • Neue Samples in C++ und C# sowie eine Basics Reihe die C++, C# und Visual Basic abdeckt

  • Spracherkennung für insgesamt vier weitere Sprachen: Ab sofort erkennt das Kinect für Windows SDK auch Französisch, Spanisch, Italienisch und Japanisch

  • Spracherkennung regionaler Dialekte: Kinect für Windows differenziert ab sofort zwischen regionalen Variationen einer

  • Sprache wie zum Beispiel Englisch in Grossbritannien, Irland, Australien, Neuseeland und Kanada sowie Spanisch in Spanien und Mexiko