Big Jack Is Dead : Harvey Smith hat den Roman »Big Jack Is Dead« veröffentlicht. Harvey Smith hat den Roman »Big Jack Is Dead« veröffentlicht. Ab sofort ist der Roman »Big Jack Is Dead« in englischer Sprache erhältlich. Die Besonderheit dieses Romans ist, dass er von dem eigentlich als Game-Designer tätigen Harvey Smith stammt. Smith ist derzeit bei dem Entwicklerstudio Arkane Studios beschäftigt und hat in der Vergangenheit unter anderem ah solchen Spielen wie zum Beispiel Dishonored: Die Maske des Zorns und Deus Ex mitgewirkt.

In »Big Jack Is Dead« geht es jedoch nicht um die Computer- und Videospiele. Vielmehr dreht sich die Handlung um einen Mann namens Jack Hickman, der in den späten 1990er-Jahren Team-Building-Apps erstellt. Während eines Meetings erhält er die Nachricht, dass derjenige Mann, den er am meisten gehasst hat, Selbstmord begangen hat - sein Vater. In dem Roman gibt es auch Rückblenden zu Jacks Vergangenheit in den 1970er-Jahren, bei denen der Leser mehr über die familiären Hintergründe erfährt.

Derzeit ist der Roman »Big Jack Is Dead« (Taschenbuch oder Kindle-Version) ausschließlich in englischer Sprache bei dem Online-Händler Amazon erhältlich. Ob und wann eine übersetzte Fassung erscheint, ist bisher noch nicht bekannt.

Dishonored
Beim Maskenball müssen wir herausfinden, welche Lady Boyle die richtige (sprich: das Ziel) ist. Es gibt nämlich drei Lady Boyles.