News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte im Überblick.

YouTube - Ab sofort kostenpflichtige Kanäle mit Abo-Modell

Auf der Videoplattform YouTube gibt es im Rahmen eines Pilotprojekts ab sofort zirka 30 kostenpflichtige Kanäle inklusive einem Abo-Modell. Zu den ersten Partnern zählen unter anderem die Sesamstraße und Ultimate Fighting Championship.

Von Andre Linken |

Datum: 10.05.2013 ; 17:15 Uhr


YouTube : Bei YouTube gibt es jetzt kostenpflichtige Abo-Kanäle. Bei YouTube gibt es jetzt kostenpflichtige Abo-Kanäle. Das Gerücht, demzufolge YouTube kostenpflichtige Abo-Kanäle einführen will, hat sich mittlerweile bestätigt. Wie das Unternehmen jetzt auf der offiziellen Webseite bekanntgegeben hat, startete am 9. Mai 2013 - zumindest in Nordamerika - ein Pilotprogramm, an dem derzeit zirka 30 Partner teilnehmen.

Bei diesen Partnern handelt es sich beispielsweise um die Jim Henson Company (»Sesamstraße«) und dien MMA-Veranstalter Ultimate Fighting Championship (UFC). Für die Kanäle gibt es verschiedene Abo-Modelle, deren Preis bei 99 US-Cent pro Monat beginnen. Jeden diesen Kanäle können die Benutzer jedoch zunächst 14 Tage lang kostenlos testen, bevor sie sich für oder gegen den Abschluss eines Abonnements entscheiden.

Laut Aussage des Unternehmens stellt dieses Pilotprogramm jedoch erst den Beginn eines groß angelegten Konzepts dar. In den kommenden Wochen sollen weitere Bezahlkanäle folgen, zu denen bisher jedoch noch keine konkreten Details vorliegen. Des Weiteren können sich YouTube-Benutzer mithilfe eines speziellen Formulars anmelden, um ebenfalls einen Bezahlkanal zu erstellen.

Diesen Artikel:   Kommentieren (104) | Drucken | E-Mail
Sagen Sie Ihre Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Sie sind noch nicht in der GameStar-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 10 weiter »
Avatar intensity
intensity
#1 | 10. Mai 2013, 17:23
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar Schinken
Schinken
#2 | 10. Mai 2013, 17:24
Bitte einen HBO Kanal hier in Deutschland, dann zahl ich auch gern mehr als 99cent den Monat!
rate (116)  |  rate (13)
Avatar Mr.PP
Mr.PP
#3 | 10. Mai 2013, 17:25
Lächerlich, würde ich nie bezahlen.
Außer es gäbe modelle wo man beispielsweise Serienchannel abonieren könnte.
The Big Bang theory alle folgen auf einem channel für 1 euro im Monat, das wäre was.
Aber ich glaube kaum dran, vermutlich nur bullshirt abos.
rate (84)  |  rate (22)
Avatar jauffre
jauffre
#4 | 10. Mai 2013, 17:25
Solange der gegenwert stimmt und täglich qualitativ hochwertiger content kommt bin ich gern bereit auch was zu bezahlen.
rate (59)  |  rate (21)
Avatar Dabra
Dabra
#5 | 10. Mai 2013, 17:27
Zitat von intensity:
Heil Kapitalismus !

Aye! Erdreisten die sich auch noch Geld verdienen zu wollen.. ;-)

Solange das Abomodell auf freiwilliger Basis für Youtuber basiert und man nicht automatisch ab einer gewissen Popularität dazu gezwungen werden sollte auf ein Abomodell umzustellen, sehe ich kaum ein Problem damit.
rate (80)  |  rate (17)
Avatar Fanta17
Fanta17
#6 | 10. Mai 2013, 17:31
War Youtube mal nicht die Plattform wo man einfach nur lustige videos hochlädt ?
rate (88)  |  rate (14)
Avatar Lockenheada
Lockenheada
#7 | 10. Mai 2013, 17:32
Twitch hat ein ähnliches Modell wo PartnerChannel ein Abo einführen können, die Nutzer die dieses Abo's nutzen kriegen gewisse Vorteile zB keine Werbung.
Das funktioniert super und bringt den Content-Machern mehr Geld.
rate (13)  |  rate (4)
Avatar nachiios
nachiios
#8 | 10. Mai 2013, 17:35
zuerst dache ich... phuuuuu... dann sah ich UFC und dachte..... hmmm :)
rate (4)  |  rate (17)
Avatar PbVeritas
PbVeritas
#9 | 10. Mai 2013, 17:38
Hoffentlich bleibt High5 gratis...
rate (37)  |  rate (11)
Avatar Ajantis
Ajantis
#10 | 10. Mai 2013, 17:38
Zitat von Fanta17:
War Youtube mal nicht die Plattform wo man einfach nur lustige videos hochlädt ?

Kann man doch auch immer noch.
Wieso sollte youtube nicht auch hochwertigen content anbieten können wo man für zahlt?
rate (7)  |  rate (4)

PROMOTION
NEWS-TICKER
Donnerstag, 30.10.2014
15:57
14:48
14:44
14:12
14:01
13:17
13:13
13:01
12:48
12:36
12:06
11:41
11:33
10:41
09:53
08:42
08:31
Mittwoch, 29.10.2014
17:55
17:32
17:04
»  Alle News
 
Sie sind hier: GameStar > News > Vermischtes > YouTube
top Top
Werde Fan von GameStar auf FacebookFacebook Aboniere den YouTube-Kanal von GamestarYouTube Besuche Gamestar auf Google+Google+ GameStar auf Twitter folgenTwitter Alle RSS-Feeds von GameStar.deRSS-Feeds Jetzt GameStar-Newsletter bestellenNewsletter
© IDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten