gamescom 2014 : Ubisoft hat sein Line-up für die gamescom 2014 bekannt gegeben. Unter anderem wird Assassin's Creed Rogue von den Besuchern anspielbar sein. Ubisoft hat sein Line-up für die gamescom 2014 bekannt gegeben. Unter anderem wird Assassin's Creed Rogue von den Besuchern anspielbar sein.

Der Spielentwickler und Publisher Ubisoft hat sein Spiele-Line-up für die diesjährige gamescom bekannt gegeben. Unter anderem werden auf der Videospielmesse in Köln die Titel Far Cry 4, The Crew und das gerade erst vorgestellte Assassin's Creed Rogue spielbar sein.

Außerdem wird es Präsentationen der Spiele Assassin's Creed Unity und The Division geben. Die beiden Titel werden aber nicht vor Ort anspielbar sein, sondern lediglich im Rahmen einer Gameplay-Demos vorgestellt.

Darüber hinaus soll es allerdings auch einige Überraschungen geben. So kündigte das Unternehmen an, einige bisher noch nicht angekündigte Spiele für den PC, mobile Endgeräte und digitale Vertriebswege vorstellen zu wollen.

Die gamescom 2014 findet vom 13. bis zum 17. August in Köln statt. Wie in den vergangenen Jahren wird es auch dieses Mal im Vorfeld wieder Pressekonferenzen der größeren Publisher geben.

Gamescom 2013 - Bilder von der Messe