Kuriose Ebay-Auktion : Noch seltener geht es kaum: Das für den NES veröffentlichte Stadium Events ist eine Rarität, und wird deshalb wohl nur noch gehandelt - aber niemals wieder gespielt. Noch seltener geht es kaum: Das für den NES veröffentlichte Stadium Events ist eine Rarität, und wird deshalb wohl nur noch gehandelt - aber niemals wieder gespielt.

Wer das NES-Spiel Stadium Events kaufen möchte, findet den Klassiker derzeit originalverpackt auf Ebay - es müssen nur schlappe 99.850,00 US-Dollar überboten werden.

Die NES-Rarität war kein sonderlich herausragendes Spiel, ist aber sehr selten - nur 200 Kopien für PAL und NTSC werden weltweit vermutet, nachdem Nintendo die meisten Kopien zerstören lies. Im Januar 2011 wurde Stadium Series zuletzt via Ebay versteigert, für eine Rekordsumme von damals 22.800 Dollar.

Dass dieser Rekord dieses Mal gebrochen wird, ist allerdings kaum zu vermuten. Denn wer sich die bisher 81 Bieter genauer ansieht, dürfte feststellen, dass die ernsthaften Gebote um die 30.000 US-Dollar endeten - danach kamen nur noch Spaßgebote einiger Internet-Trolle. Ein tatsächlicher Verkauf ist also eher ausgeschlossen.

Der Verkäufer hätte sich übrigens leicht gegen entsprechende Gebote schützen können, indem er ein Feature von Ebay benutzt, das nur vorher beglaubigte Bieter zulässt. Dies wurde zum Beispiel bei der Auktion des ersten Superman-Comics gemacht, der tatsächlich für 3,2 Millionen Dollar verkauft wurde - ohne Spaßgebote.