Star Wars : Die beiden Autoren des Star-Wars-Spiels von Visceral Games zeigen sich äußerst zuversichtlich, was das aktuelle Projekt des Dead-Space-Entwicklers betrifft. Die beiden Autoren des Star-Wars-Spiels von Visceral Games zeigen sich äußerst zuversichtlich, was das aktuelle Projekt des Dead-Space-Entwicklers betrifft.

Bereits vor geraumer Zeit hat Electronic Arts die Rechte an der Marke Star Wars zur Entwicklung einiger neuer Videospiele von Disney erworben. Bekannt ist seitdem, dass der Battlefield-Entwickler DICE an einem neuen Star Wars: Battlefront arbeitet. Aber auch bei Visceral Games befindet sich ein neuer Star-Wars-Titel in Arbeit. Für dessen Entwicklung sicherte sich das Dead-Space-Studio vor einiger Zeit die Unterstützung der Autorin Amy Hennig.

Hennig, die zuvor als Creative-Director bei Naughty Dog für die Story der Uncharted-Reihe verantwortlich war, hat sich nun noch einmal per twitter.com zu ihrem aktuellen Projekt geäußert und allen Star-Wars-Fans Hoffnung auf ein großartiges Spiel gemacht. Unter anderem bestätigte sie, dass sich der Titel weiterhin in der Entwicklung befindet und sie nach einer kurzen Weihnachtspause seit der zweiten Januar-Woche wieder daran mitarbeitet.

Sie könne es kaum erwarten, so Hennig weiter, den Spielern und Fans zu zeigen, woran sie in letzter Zeit mit Todd Stashwick gearbeitet habe. Stashwick schloss sich ebenfalls im April 2014 Visceral Games an und war zuvor noch bei Naughty Dog als Schauspieler für die Motion-Capturing-Aufnahmen von Uncharted 4 im Einsatz.

Und auch der aktuelle Co-Autor des Star-Wars-Spiels von Visceral Games zeigt sich bei twitter.com mehr als überzeugt von seinem Projekt:

»Wir machen hier wirklich etwas richtig cooles. Es ist ein Spiel, bei dem ich ich selbst darauf freue, es zu spielen.«

Viel verraten haben bisher übrigens weder Electronic Arts noch Visceral Games zu dem Star-Wars-Projekt. Derzeit widmet sich das Entwicklerteam aber ohnehin erst einmal der Fertigstellung von Battlefield Hardline, das zuletzt noch auf 2015 verschoben wurde. Nach dessen Veröffentlichung dürften dann wohl auch erste Details zum Star-Wars-Spiel folgen.

Dead Space 3
Hübsche Lichtshow: Für Isaac Clarke stehen in Dead Space 3 einige Außeneinsätze im Weltall auf dem Plan.