Konami : Neben Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain wird Konami womöglich schon bald noch mehr Spiele für den PC veröffentlichen. Neben Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain wird Konami womöglich schon bald noch mehr Spiele für den PC veröffentlichen.

In Zukunft wird der Publisher Konami möglicherweise noch mehr Spiele für den PC veröffentlichen. Das geht zumindest aus einem aktuellen Bericht des Magazins Overclock3D hervor.

Dieses beruft sich auf die erst kürzlich veröffentlichten Zahlen von den ersten drei Monaten des aktuellen Geschäftsjahres. Demnach ist der Anteil der PC-Spiele am Gesamtabsatz von gerade mal zwei Prozent im Vorjahr auf mittlerweile zehn Prozent gestiegen. Damit liegt der PC bei Konami zwar noch immer weit hinter der PlayStation 3 (35 Prozent) sowie der PlayStation 4 (20 Prozent), aber auch deutlich vor vielen anderen Systemen wie zum Beispiel der Xbox One (6 Prozent) oder dem Nintendo 3DS (4 Prozent).

Des Weiteren ist dem Geschäftsbericht von Konami zu entnehmen, dass der digitale Verkauf der PC-Version von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes via Steam bisher relativ erfolgreich verlaufen ist. Konkrete Zahlen diesbezüglich hat der Publisher jedoch bisher noch nicht bekannt gegeben.

Basierend auf dieser positiven Entwicklung des PC-Segments wäre es nur logisch, wenn Konami in Zukunft wieder verstärkt auf diese Plattform setzen würde. Mit Metal Gear Solid 5: The Phantom Pain wird in diesem Jahr mindestens ein weiteres Spiel von Konami für den PC erscheinen.

» Den Test von Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes auf GameStar.de lesen

Metal Gear Solid 5: Ground Zeroes
Wer abwartet und die Wachen genau beobachtet, hat in Ground Zeroes die besten Chancen.