Microsoft : Microsoft wird bei der Game Developers Conference 2015 unter anderem Windows 10, die Xbox One und DirectX 12 zeigen. Microsoft wird bei der Game Developers Conference 2015 unter anderem Windows 10, die Xbox One und DirectX 12 zeigen.

Microsoft wird ebenfalls bei der Game Developers Conference 2015 (GDC) vor Ort sein und dort einiges zu bieten haben. Dies geht aus einer Ankündigung auf der offiziellen Webseite hervor.

Demnach wird Microsoft bei der GDC und anderem das neue Betriebssystem Windows 10 ausführlich vorstellen. Dabei geht es unter anderem auch um die Entwicklung von Spielen für die neueste Windows-Version. Des Weiteren dürfen die Besucher einen genaueren Blick auf DirectX 12 und dessen technische Möglichkeiten werfen. Auch das Indie-Programm »ID@Xbox« wird bei der GDC ein Thema sein.

Außerdem wird es mehrere Panels geben, bei denen die Redner auf die neuesten Erkenntnisse bei der Entwicklung von Spielen für die Xbox One eingehen werden. Die Microsoft-Konsole sowie einige Spiele werden ebenfalls zu sehen sein. Auch die ein oder andere Ankündigung hat Microsoft bereits in Aussicht gestellt, ohne jedoch konkrete Details zu verraten. Ein Lineup derjenigen Windows-10- und Xbox-One-Spiele, die auf der GDC 2015 zu sehen sein werden, gibt es ebenfalls noch nicht.

Die GDC wird vom 2. bis 6. März 2015 in San Francisco stattfinden.

Windows 10 Event