D4: Dark Dreams Don't Die : D4: Dark Dreams Don’t Die wird möglicherweise auch für den PC veröffentlicht. Eine funktionierende Version gibt es bereits. D4: Dark Dreams Don’t Die wird möglicherweise auch für den PC veröffentlicht. Eine funktionierende Version gibt es bereits.

Das episodische Adventure D4: Dark Dreams Don’t Die wurde ursprünglich eigentlich exklusiv für die Xbox One angekündigt, erscheint nun jedoch möglicherweise doch noch für den PC. Das deutet jedenfalls eine Twitter-Nachricht des der Game-Directors bei Necrosoft Games an.

Brandon Sheffield teilte nämlich das Bild einer offensichtlich auf dem PC laufenden Version von D4: Dark Dreams Don’t Die mit der Community und ließ gleichzeitig wissen, dass die PC-Version bereits funktioniere - er aber noch nicht garantieren könne, dass es auch wirklich zu einer Veröffentlichung kommen werde.

Für das im Cel-Shading-Look gehalte D4: Dark Dreams Don’t Die zeichnet übrigens Hidetaka Suehiro (u.a. Deadly Premonition), auch bekannt als Swery65, verantwortlich. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines Mannes, der in der Zeit zurückreist, um den Mord an seiner Frau zu verhinden.

D4: Dark Dreams Don’t Die
Die Quick-Time-Events dauern teilweise mehrere Minuten und sind fetzig inszeniert.