Star Wars : Auf Ebay ist eine Auktion aufgetaucht, bei der eine Star-Wars-Actionfigur für 150.000 US-Dollar angeboten wurde. Ein Bieter fand sich dafür nicht. Auf Ebay ist eine Auktion aufgetaucht, bei der eine Star-Wars-Actionfigur für 150.000 US-Dollar angeboten wurde. Ein Bieter fand sich dafür nicht.

Die »seltenste und großartigste Actionfigur der Welt« hat ein Ebay-Verkäufer mit dem Nutzernamen RareStarWarsToys über die Online-Auktionsplattform zum Kauf angeboten - und dabei offensichtlich den momentanen Star-Wars-Hype und die Kaufkraft potenzieller Interessenten massiv überschätzt: Das Startgebot von utopischen 150.000 US-Dollar wollte kein Bieter abgeben. Und so ging die Auktion am Ende ohne einziges Gebot zu Ende.

Der Anbieter selbst sah das enorme Startgebot jedoch durchaus als berechtigt an. Wie es in der Produktbeschreibung heißt, handelt es sich bei der Boba-Fett-Figur um das einzige Exemplar seiner Art: Es soll der original Prototyp sein, der erstmals 1979 auf der Toy Fair ausgestellt wurde.

Wer nicht unbedingt den Prototypen des Spielzeugs haben möchte, wird auf Ebay übrigens auch deutlich günstiger fündig. Mitunter werden entsprechende Boba-Fett-Figuren für ab 35 US-Dollar angeboten - allerdings ohne Umverpackung. Die gibt es erst wieder ab 6.500 US-Dollar dazu.

Star Wars: The Empire Strikes Back (1982)
Da mag die Jugend von heute noch so sehr mit den Augen rollen, 1982 kann das allererste Star-Wars-Spiel beeindrucken. Bedrohlich stapft die Walker-Karawane über den Bildschirm, tapfer decken wir die Kolosse mit Dauerfeuer ein. Je nach Schadenszustand verfärbten sich die Gegner – nichts geht über einen lila AT-AT.