Der »Clueless Gamer« Conan O'Brien hat bei seinem Besuch in Korea auch ein so genanntes PC Bang besucht. So heißen Spielehöllen in Südkorea, in denen gegen Gebühr gespielt werden kann. Wir haben das wie immer charmant-witzige Video oberhalb der News eingefügt.

O'Brien lässt sich im PC Bang nicht nur die Gaming-Kultur in Südkorea näherbringen, sondern probiert sich auch selber im ersten Starcraft und Nexons Shooter Sudden Attack. Dabei handelt es sich um ein Counter-Strike-ähnliches Free2Play-Spiel für den asiatischen Markt. Außerdem werden Snacks probiert und klassische koreanische Beleidigungen gelernt.

Weiter Clips aus der Videoserie von Conan in Korea finden sich hier. Mit seiner Show Clueless Gamer stellt O'Brien auf humorvolle Art neue Spiele vor.