Der Spieler Darbian hat das schier Unmögliche geschafft und einen neuen Speedrun-Weltrekord für das Jump&Run Super Mario Bros. aufgestellt.

Erst im vergangenen Oktober konnte Darbian mit vier Minuten, 57 Sekunden und 627 Millisekunden eine neue Bestmarke aufstellen, die zunächst als nahezu unschlagbar galt. Doch er selbst war damals mit seinem Versuch nicht ganz zufrieden und war davon überzeugt, dass er eine noch bessere Zeit erreichen kann.

Rekord für die Ewigkeit?

Nach mehreren Monaten mit zahlreichen neuen Versuchen ist ihm jetzt ein nahezu perfekter Lauf gelungen. Gleichzeitig hat er mit vier Minuten, 57 Sekunden und 260 Millisekunden einen neuen Weltrekord aufgestellt. Oberhalb dieser Meldung finden Sie ein Video von der Meisterleistung.

Passend dazu: Dark Souls 3 - Speedrun-Rekord schon bei unter zwei Stunden

Kurze Zeit später erklärte Darbian, dass keine weiteren Speedrun-Versuche bei Super Mario Bros. unternehmen wird, da er sein persönliches Potenzial als vollständig ausgeschöpft ansieht. Es bleibt abzuwarten, ob es tatsächlich ein Rekord für die Ewigkeit ist.

Bild 1 von 7
« zurück | weiter »
The last world of each level is a castle