Das Animationsstudio EmberLab arbeitet bereits seit einiger Zeit an einem Fan-Kurzfilm zum Spiel The Legend of Zelda: Majora’s Mask. Die finale Version soll etwa drei Minuten lang werden - schon jetzt gibt es allerdings einen ersten kurzen Teaser, der zeigt, wo die Reise hingeht.

Für die Musik im Video zeichnet übrigens Theophany verantwortlich. Der Musiker und Künstler hatte zuvor ein Cover-Album mit Clips aus Majora's Mask auf Bandcamp veröffentlicht.

Einen Release-Termin für den fertigen Kurzfilm gibt es bisher nicht. Was Nintendo zu dem Projekt sagt, ist bisher ohnehin nicht bekannt. Es wäre nicht das erste Mal, dass das Unternehmen einen Fanfilm stoppt. Zuletzt musste Metroid: Enemies Within dran glauben. Dessen Macher hatten allerdings auch über Kickstarter zu Geldspenden aufgerufen.

The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D
In Nebenmissionen findet ihr Dinge wie die Hasenmaske, die euch schneller laufen und weiter springen lässt.