Nach Großbritannien, Belgien und den Niederlanden ist die PC-Version von PlayStation Now jetzt auch in Nordamerika gestartet. Auch PC-Nutzer aus den USA und Kanada können also ab sofort auf über 400 Spiele für die PlayStation 3 zugreifen. Darunter sind bekannte Titel wie God of War, Uncharted und The Last of Us.

Kostenpunkt für den Streaming-Dienst: Bei einem einmonatigen Abonnement werden 19,99 US-Dollar fällig. Wer gleich ein ganzes Jahr bucht, zahlt 99,99 US-Dollar. Es besteht aber auch die Möglichkeit, lediglich einzelne Titel zu mieten.

Die Systemvoraussetzungen für PlayStation Now:

  • Windows 7 (SP1), 8.1 oder 10

  • 3.5 GHz Intel Core i3 oder 3.8 GHz AMD A10 oder schneller

  • 300 MB Speicherplatz

  • 2 GB RAM oder mehr

  • Soundkarte

  • USB Port

  • Internetverbindung mit mindestens 5 Mbps

Deutsche Spieler müssen sich übrigens weiterhin in Geduld üben: Einen Release-Termin für die PC-Version von Playstation Now in Deutschland gibt es noch nicht. Aktuell befindet sich hier sogar das Streaming auf der PS4 noch in der Beta-Phase, während es in anderen Ländern längst verfügbar ist.

Alle Infos auf einen Blick: Das ist PlayStation Now

The Last of Us
In The Last of Us geht es im Kern nicht um Monster und Banditen, sondern darum wie zwei Alleingelassene in einander eine neue Familie finden.