Virtual World Productions - Affleck- und Damon-Unternehmen startet MMO-Portale

von Michael Obermeier,
14.08.2007 10:34 Uhr

Mit Virtual World Productions ging gestern in den USA ein neues Unternehmen an den Start, welches sich auf Berichterstattung und Organisation von Ingame-Events in Online-Spielen spezialisiert hat. Das Besondere daran: Virtual World Productions ist ein Tochterunternehmen des von den Hollywood-Stars Ben Affleck und Matt Damon (Dogma) gegründeten Unternehmens LivePlanet.

Die Anlaufstelle für World of Warcraft-Spieler ist die zugehörige Website Azeroth World News. Dort finden sich nicht nur Berichte über Ingame-Events, sondern auch Artikel und Diskussionen über aktuelle Themen aus Blizzards Online-Rollenspiel. Darüber hinaus werden unter der Rubrik »Marketplace« auch Level 70-Charaktere verkauft oder getauscht.

Unter dem Namen Grid World News ist außerdem ein Portal zu Linden Labs Second Life gestartet. Auch dieses bietet den Website-Besuchern Kolumnen und Diskussion über Neuigkeiten aus der Lebenssimulation, gehandelt werden aber keine Charaktere sondern von Spielern erstellte Waren.

Zumindest Azeroth World News wird wohl keine Unterstützung von offizieller Seite erhalten. Den Verkauf oder Tausch von Spielerkonten sieht Entwickler Blizzard Entertainment nach wie vor mehr als kritisch.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.