WarCraft 3 - Tausende Accounts gesperrt

von GameStar Redaktion,
15.09.2004 14:28 Uhr

Es dürfte mittlerweile allgemein bekannt sein, dass die kalifornischen Entwickler von Blizzard nicht besonders gut auf Cheater zu sprechen sind. Dies stellten sie auch jetzt wieder tatkräftig unter Beweis und haben insgesammt 7400 Accounts des Echtzeitstrategie-Spiels WarCraft 3 für immer geschlossen und somit aus dem Spielvertrieb im Battle.net verbannt. Diese wurden in Verbindung eines Cheatprogrammes bzw. Hacks gebracht, was seitens der Kalifornier definitiv nicht toleriert wird. Genauere Details zur neuesten Anti-Cheat-Aktion finden Sie auf der offiziellen Website von Blizzard Entertainment.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.