Warner - Übernahme der Lego Star Wars-Macher

von Andre Linken,
08.11.2007 14:45 Uhr

Wie unter anderem das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, hat Warner Bros. Home Entertainment das britische Unternehmen TT Games (ehemals als Traveller's Tale) übernommen. Der entsprechende Vertrag wurde bereits unterzeichnet, muss allerdings noch von der zuständigen Regulierungsbehörde genehmigt werden.

Nach derzeitigen Informationen soll TT Games die bisherigen Aktivitäten und Geschäftsbeziehungen eigenständig weiterführen. Momentan arbeitet die Entwicklungsabteilung an den Spielen Lego Batman und Lego Indiana Jones. In der Vergangenheit hat sich das Studio unter anderem mit Lego Star Wars einen Namen gemacht.

Details zum Verkaufspreis und Konditionen des Vertrages wurden bisher noch nicht veröffentlicht.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.